Objekte

Serie "Die Nibelungen"

König Siegfried

Königin Krimhild

König Gunther von Burgund

Königin Brunhild von Isenstein

Hagen von Tronje

König Etzel

Die Nibelungen

Die Figurengruppe „Nibelungen“ besteht aus sechs Objekten aus Betonsteinen, die aus dem Abriss der Mainbrücke in Gemünden stammen.

Seinerzeit war ein Wettbewerb ausgeschrieben worden, der zum Inhalt hatte, dass Teile des Bauschutts Basismaterial für Objekte sein sollen.

Planung:

Folgende Überlegungen haben mich geleitet, als ich das Projekt in Angriff nahm:

Meine Werkfolge sollte eine Geschichte erzählen. Inhaltlich sollte in dieser Geschichte vorkommen

a) der Main als Fluss

b) Fische als Bewohner des Flusses und Ursprung und Namensgeber für den Eigennamen

der Gemündener Einwohner, die „Gemünemer Mäfisch“

c) der Main und die neue Brücke als Verkehrsweg

Geschichte:

In diesem Zusammenhang fiel mit die Nibelungensage ein, deren Handlung zwar bekanntlich hauptsächlich im Rheingebiet spielt.

Aber das Heer der Burgunder, unter Führung von König Gunther, benutzte für ihre Reise zu König Etzel den Main als Wegstrecke nach Mittelfranken.

Die Burgunder müssen also verkehrstechnisch auch Gemünden passiert haben.

In der Gegend von Nürnberg wandten sie sich dann nach Süden, um an die Donau zu gelangen.

Im Reiche von König Etzel (auch Attila, der Hunnenkönig genannt), das wohl in Ungarn gelegen war, wurden sie dann bis auf den letzten Mann getötet. Die Rache der Krimhild hatte sich damit erfüllt.

Das Ganze soll sich so oder ähnlich im 5. Jahrhundert zugetragen haben.

Ausführung:

Ich stellte die Burgunder als Fische dar und benutzte dafür ausgesuchte, in der Form fischähnliche Steine der alten Mainbrücke.

Der auf den Figuren aufgebrachte Eisenschrott stammt sämtlich aus Fahrzeugen, wie Autos, Motorräder und Traktoren.

Die Farbe ultramarin ist die Farbe des Wassers, symbolisiert aber auch das „Blaue Blut“ der Könige.

 

Figuren:

Siegfried

Krimhild

Brunhild von Isenstein

König Gunther von Burgund

Hagen von Tronje

König Etzel


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld